MNC_slide_Verein

Referenzen

Stimmen & Statements aus der Branche zum Makler Nachfolger Club e.V.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wenn es ihn noch nicht gäbe, müsste er erfunden werden, der Makler Nachfolger Club. Es ist eine großartige Idee, die beidseitigen Interessen bei der Übergabe und Übernahme wertvoller Kundenbeziehungen zu moderieren: Der abgebende Makler erhält das gute Gefühl, dass sein Lebenswerk weitergeführt wird. Der übernehmende Makler kann auf einer soliden Basis seine eigene Lebensgeschichte schreiben. Unbedingt empfehlenswert.

Helmut Muthers                                                                                                      Experte für den Unternehmenserfolg bei Kunden 50plus

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

LaubrinusIch habe mir sehr sorgfältig das Konzept des Makler Nachfolger Clubs angesehen und halte das Angebot für sehr interessant und hilfreich für Makler, die Ihren Betrieb veräußern möchten.
Insbesondere die Optimierung des Unternehmens durch die Maßnahmen des Nachfolgeclubs wird zu einem weit höheren Wert des Betriebes führen.

Klasse, dass es ein solches Angebot gibt!

Jörg Laubrinus – Der Vertriebscoach
GF der Mission Freiheit GmbH

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fondsfinanz

Die Idee eines Makler Nachfolger Clubs hat mich von Anfang an begeistert. Der Finanzdienstleistungssektor ist auf die Sicherstellung eines nachhaltigen Generationenwechsels angewiesen – dieser sollte die Konstante in unserer durch ständige Dynamik geprägten Branche sein. Einfach, weil wir damit innerhalb der Vermittlerschaft für eine qualitativ hochwertige Betreuung von Kundenbeständen sorgen. Geht ein Makler in Rente, so muss sein jahrelang mühevoll aufgebautes Lebenswerk unbedingt fortgeführt werden. Und die professionelle Unterstützung des Clubs macht das möglich!

Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz Maklerservice GmbH

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Roger Rankel BestandsverkaufWir wissen wie aufwendig es ist einen guten Kundenstamm aufzubauen. Umso wichtiger wird es in der Zukunft werden die aufgebauten Kundenbeziehungen an einen geeigneten Nachfolger zu übergeben. Leider werden nur wenige Ihren Maklerbetrieb an Ihren eigenen Nachwuchs vererben können. Deswegen finde ich den Vereinszweck vom Makler Nachfolger Club, Maklern bei der Übertragung Ihrer Lebenswerke zu unterstützen, für so wichtig.

Mein Tipp fangen Sie rechtzeitig an Ihre Nachfolge zu planen und dazu empfehle ich Ihnen eine Mitgliedschaft im Makler Nachfolger Club.

Roger Rankel

Bestsellerautor und Top 100 Excellence Speaker

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einige wissen, dass ich 1975 angefangen habe Versicherungen zu verkaufen. Ich habe damals noch bei den “Alten” königlichen Kaufleuten der Provinzial und des BVK´s gelernt, wie wichtig der freie Kaufmann ist. Diese Stärke des freien Kaufmann gilt es unbedingt zu schützen und zu fördern.

Gerade deshalb ist wichtig das eine unabhängige Kompetenz den Maklern dabei hilft, Ihre Existenz fair aus welchen Gründen auch immer, in gute Hände zu übergeben. Ich gratuliere der Idee und wünsche dem Makler Nachfolge Club viel Erfolg für alle Beteiligten.

Karl Werner Schmitz
Haptik-Pionier

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

WiegelNicht nur der Makler erwartet nach einem intensiven Arbeitsleben im Dienste seiner Kunden die Anerkennung seiner Tätigkeit durch eine wirtschaftlich vernünftige Übergabe seines Maklerunternehmens an einen geeigneten Nachfolger. Seine Kunden erwarten es auch! Der Makler Nachfolger Club e.V. hilft den Kollegen durch erfahrene Spezialisten, daran beizeiten zu denken und wenn es soweit ist, vorbereitet für die Übergabe zu sein.

Diplom-Volkswirt Matthias Wiegel
Vorstand Bundesverband Finanzdienstleistungen AfW

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Professor Dr. Hans-Wilhelm ZeidlerDie Gründung des Makler Nachfolger Clubs passt perfekt in die heutige Zeit. Die Situation im Vertrieb von Finanzdienstleistungen ist neben den fast täglich steigenden Anforderungen an Wissen der Vermittler um Produkte, Technik, Gesetze, Verordnungen etc. auch geprägt durch einen intensiven Generationenwechsel. Daraus folgt eine zunehmende Bewegung in der Vermittlerschaft. Aus dem Beruf hinaus, in den Beruf hinein oder eine Neupositionierung innerhalb des Berufs. Hierbei handelt es sich oft für den Einzelnen um einmalige Vorgänge, die nicht korrigiert werden können. Eine gute Planung dieser Situation mit professioneller Hilfe macht da Sinn. Unter diesem Gesichtspunkt ist ein Club für die Makler-Nachfolge eine gute Initiative und ihr viel Fortune zu wünschen.

Professor Dr. Hans-Wilhelm Zeidler

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Makler Nachfolger Club e.V. hat 4,87 von 5 Sterne | 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com